20140513_11_GehoerloseJedes Jahr besucht die Kleingärtnergruppe des "1. Leipziger Gehörlosenvereins 1864" Vorstand und Mitarbeiter des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner (SLK). Empfangen werden die Gäste immer in der Geschäftsstelle, dem "Haus der Kleingärtner". 2014 wurde ein anderes Ziel angepeilt - die Vogelschutzlehrstätte (VSL) in der Kleingartenanlage "Am Kärrnerweg", deren Träger der SLK ist. Ca. 20 gehörlose Gartenfreunde folgten am 13. Mai der Einladung des SLK-Vorstandes. Robby Müller, SLK-Vorsitzender begrüßte mit herzlichen Worten - gemeinsam mit dem Vorsitzenden des VdKG "Am Kärrnerweg" Peter Kanis - die Besucher.

SLK-Foto: Die gehörlosen Kleingärtner am Eingang zur Vogelschutzlehrstätte

20130511_1947Zum ersten Mal 2005 veranstaltet, hat die Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen inzwischen Traditionszüge angenommen. Jedes Jahr wird diese Veranstaltung in einem anderen Stadtgebiet durchgeführt - 2013 in den südöstlichen Ortsteilen Stötteritz, Mölkau und Sellerhausen-Stünz.

Am 11. Mai 2013 trafen sich 592 Wanderlustige - neuer Rekord (!) - in der Kleingartenanlage "Am Kärrnerweg", dem Start- und Zielort. Bereits vor dem Start nahmen viele der Gekommenen die Gelegenheit wahr, die Vogelschutzlehrstätte zu besuchen. Insgesamt waren es ca. 300 Personen

SLK-Foto: Der Ausstellungsraum in der Vogelschutzlehrstätte